AKTUELLE INFORMATION

Auch in der Corona-Krise ist die Schreiner Group weiterhin für Sie da

Liebe Kunden, Lieferanten, Partner und Mitarbeiter,

die derzeitige Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. In der momentanen Ausnahmesituation hat die Schreiner Group zwei große Ziele, an denen die gesamte Belegschaft intensiv und engagiert arbeitet: der Schutz der Menschen und die Aufrechterhaltung der Lieferfähigkeit.

Lesen Sie die vollständige Stellungnahme unserer Geschäftsführung

CURRENT INFORMATION

Schreiner Group continues to stand by your side also during the corona crisis

Dear customers, suppliers, partners and employees,

The current corona crisis confronts all of us with great challenges. In the present emergency situation, Schreiner Group has two major aims that our entire workforce is pursuing with intensity and dedication: protecting people and sustaining our ability to supply our products.

Read the full statement issued by our CEO

Menü Menu

Willkommen im Pressebereich von Schreiner MediPharm

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen von Schreiner MediPharm aus den vergangenen Jahren. Erfahren Sie mehr über den Geschäftsbereich und seine innovativen Lösungen für pharmazeutische Industrie und Medizintechnik. Sollten Sie Fragen haben oder Informationen zu weiteren Themen benötigen, melden Sie sich gerne.

Schreiner MediPharm International

Schreiner MediPharm hat für ein Nadelschutzsystem, das in einer internationalen Phase-III-Studie des Pharmakonzerns Sanofi verwendet wird, ein kompaktes Booklet-Label entwickelt. Das umfangreiche und dennoch kleine Booklet beinhaltet auf über 30 Seiten alle notwendigen Produktinformationen in mehr als 20 Sprachen.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Ein fehlerfreies Medikamentenmanagement im Krankenhaus kann Leben retten. Arzneimittel, die mit RFID-Labels ausgestattet sind, können von der Krankenhausapotheke bis zur Verabreichung an den Patienten rückverfolgt und deren Verfügbarkeit gewährleistet werden. Voraussetzung ist, dass RFID-Label und Tracking-System perfekt zusammenpassen. Die neue Partnerschaft zwischen dem Pharmalabel-Spezialisten Schreiner MediPharm und dem US-Unternehmen Kit Check, Hersteller von RFID-Tracking Soft- und -Hardware, stellt dies in Zukunft sicher.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Mit „Connectivity“ und „Integrität der Supply Chain“ adressiert Schreiner MediPharm auf der diesjährigen Pharmapack in Paris zwei große Trendthemen der Pharmaindustrie. Am 5. und 6. Februar präsentiert der Pharma-Label-Spezialist in Halle 7.2 am Stand D46 als besondere Produktneuheit ein Robust RFID-Label, das eine zuverlässige Funktionalität des RFID-Chips von Herstellung bis Endanwendung ermöglicht. Für die Integrität von Primärbehältern sorgen die beiden innovativen Produkte Cap-Lock zur Versiegelung vorgefüllter Spritzen sowie Flexi-Cap Prime, das jeden Manipulationsversuch an einem Vial irreversibel sichtbar macht.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Schreiner MediPharm, Spezialist für innovative Funktionslabels für die Pharmaindustrie, und PragmatIC, ein weltweit führender Anbieter flexibler, kostengünstiger Elektronik, arbeiten künftig als strategische Partner zusammen. Ziel der Kooperation ist, Herstellern von Pharmaprodukten und Medizintechnikgeräten ein breiteres Portfolio an kosteneffizienten Smart Labels anbieten zu können.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Leere Medikamentenbehälter mit Originaletikett, die von Fälschern mit unwirksamen oder schädlichen Ersatzstoffen befüllt und wieder in den Markt gebracht werden, sind eine Gefahr für Patienten und eine Herausforderung für Pharmahersteller. Mit dem Sicherheitskonzept Flexi-Cap hat Schreiner MediPharm eine Label-Kappen-Kombination entwickelt, welche die Integrität der Originalgefäße sichert und hilft, deren illegale Wiederverwendung durch einen eindeutigen, irreversiblen Erstöffnungsnachweis zu verhindern. Auf der CPhI Worldwide 2019 vom 5. bis 7. November in Frankfurt am Main stellt Schreiner MediPharm mit Flexi-Cap Prime die neueste Variante vor, die noch mehr Sicherheit bietet.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Eine neues Sicherheitskonzept zum Manipulationsnachweis für Luer-Lock-Spritzen hat der Kennzeichnungsspezialist Schreiner MediPharm entwickelt: Cap-Lock ist eine Kombination aus Kappenadapter und Label, die vorgefüllte Spritzen fest versiegelt und jede Erstöffnung zuverlässig anzeigt. Damit wird die Integrität des Primärbehälters sichergestellt und ein unbemerktes Öffnen verhindert.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Ein neues, vor Gericht anerkanntes Authentifizierungsmerkmal für Pharma-Labels bietet Schreiner MediPharm in Kooperation mit Applied DNA Sciences an: SigNature® DNA ist ein auf DNA-Markern basierendes Hochsicherheitsfeature, mit dem Pharmahersteller ihre Produkte vor Fälschung schützen und somit Patienten vor etwaigen Gesundheitsschäden bewahren können. DNA-Marker gelten als nicht fälschbar und sind vor Gericht als forensischer Authentifizierungsnachweis anerkannt.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Für den manipulationssicheren Verschluss von Faltschachteln und Wallets bietet Schreiner MediPharm eine neue Siegel-Lösung. Das Multi-Tear Closure Label ist mit einer speziellen Kombination von Sicherheitseffekten ausgestattet, die ein unbemerktes Öffnen von Arzneimittelverpackungen verhindert. Damit erfüllt es die Regularien der EU Fälschungsschutzrichtlinie sowie des internationalen Standards ISO 21976:2018 „Tamper Verification Features for Medicinal Product Packaging“, der auf der europäischen Norm DIN EN 16679:2014 basiert.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Um wirkstoffhaltige Pflaster sicher zu entsorgen, hat Schreiner MediPharm für die PS Marketing & Outsourcing GmbH das Speziallabel Patch-Safe entwickelt. Das auf Sachets applizierte, mehrlagige Etikett versiegelt das gebrauchte Transdermalpflaster zuverlässig zwischen zwei Lagen. Bei hochkonzentrierten, opioidhaltigen Pflastern kann damit eine versehentliche Übertragung des Wirkstoffs auf die Haut und mögliche Gesundheitsgefährdung sowie ein eventueller Missbrauch verhindert werden.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Bei seiner neu in den US-Markt eingeführten vorgefüllten Spritze zur Heparin-Natrium Injektion, USP (United States Pharmacopeia; amerikanisches Arzneibuch) setzt B. Braun Medical Inc. mit Sitz in Bethlehem/Pennsylvania das Nadelschutzetikett Needle-Trap von Schreiner MediPharm ein. Laut B. Braun ist dies die erste von der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) genehmigte Heparin-Fertigspritze mit integriertem Nadelschutz in den USA.     Weiterlesen