Menü Menu

Willkommen im Pressebereich von Schreiner ProTech

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen von Schreiner ProTech aus den vergangenen Jahren. Erfahren Sie mehr über den Geschäftsbereich und seine innovativen Lösungen. Sollten Sie Fragen haben oder Informationen zu weiteren Themen benötigen, melden Sie sich gerne.

Schreiner ProTech

Schreiner ProTech hat als weltweit erstes Unternehmen eine individuell bedruckbare Variante des dampfstrahlbeständigen Druckausgleichselements (DAE) entwickelt. Die neue Version des DAE HighProtect ist in Zusammenarbeit mit einem Kunden aus der Automobilindustrie entstanden. Die Oberfolie der Membran wird mittels Thermotransferdruck (TTR-Druck) individuell beschriftet und erhält so eine nützliche Zusatzfunktion, beispielsweise als Hinweis- oder Typenschild. So sparen Automobilhersteller und -zulieferer einen Arbeitsschritt, senken Material- und Wartungskosten.     Weiterlesen

Schreiner ProTech

Schreiner ProTech fokussiert sich auf der diesjährigen Hannover Messe (24. – 28. April 2017) im Rahmen des VDMA-Gemeinschaftsstandes „Industrial Security“ in Halle 8, Stand D08 auf seine Lösungen und Services rund um die sichere Produktkennzeichnung. Die augenscheinliche Sicherheit einer serialisierten Kennzeichnung bedarf einer besonderen Sorgfalt in der Umsetzung, um Produkte effizient und zuverlässig zu tracken, vor Fälschungen zu schützen und weitere Service-Angebote mit Mehrwert für den Anwender anzubieten. Die einzelstück-individuelle Kennzeichnung – auf Basis verschlüsselter Codierungen oder mittels RFID-/NFC-Technik – bietet vielfältige Möglichkeiten in der automatisierten Fertigung, Logistik und über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.     Weiterlesen

Schreiner ProTech

Schreiner ProTech präsentiert auf der Automotive Engineering Expo am 30. und 31. Mai 2017 in Nürnberg (Halle 12, Stand 414) ein neu entwickeltes, extrem robustes RFID-Etikett: das ((rfid))-DistaFerr HighTemp 2. Es garantiert im Karosseriebau auch bei hohen Temperaturen bis zu 230 °C in mehreren Zyklen und direkt auf Metall appliziert eine prozesssichere Datenauslesung von bis zu 2,5 m.     Weiterlesen

Schreiner ProTech

Schreiner ProTech hat seine umfangreichen Qualitätsprüfungen beim Wareneingang für die Rohmaterialen für Druckausgleichselemente (DAE) erweitert und führt künftig bei bestimmten Materialien eine vollflächige Prüfung der gesamten Membran für die kritischen Eigenschaften Hydrophobizität und Airflow durch. Erstere sorgt für Wasserundurchlässigkeit, der Airflow gewährleistet die Gasdurchlässigkeit. Mit der optimierten und erweiterten Qualitätsprüfung für Druckausgleichselemente stellt Schreiner ProTech sicher, dass die Kunden aus der Automobil- und Elektronikindustrie in ihren Bauteilen anspruchsgerechte DAE verbauen.     Weiterlesen

Schreiner ProTech

Industrie 4.0 beginnt mit intelligentem Behältertracking: Schreiner ProTech präsentiert auf der LogiMAT 2017 vom 14. bis 16. März in Stuttgart den neu erschienen Leitfaden „Mehrweg-Transportbehälter mit RFID“ erstmals der Öffentlichkeit – sowohl an Stand 4G15 in Halle 4 als auch im Rahmen eines Vortrags. Dieser beschäftigt sich mit den Anforderungen, Spezifikationen und Produktlösungen für Mehrweg-Transportbehältnisse. Er bietet eine gute Orientierung für alle großen Betreiber von Mehrwegbehälter-Systemen, die ihre Transportbehältnisse (engl. RTI = Returnable Transport Items) mit RFID ausstatten wollen. Als Basis für alle Lösungsszenarien dient Schreiner ProTechs breites Portfolio an RFID-Labels speziell entwickelt für die Kennzeichnung von Produkten aus Metall.     Weiterlesen

Schreiner ProTech

In der Automobilindustrie durchlaufen metallische Objekte häufig Hochtemperaturzyklen – etwa für Lackierungen, Trocknungen oder Tests. Schreiner ProTech präsentiert auf der Internationalen Zulieferbörse (IZB) vom 18. bis 20. Oktober 2016 in Wolfsburg (Halle 3, Stand 3217) ein neu entwickeltes, extrem robustes RFID-Etikett: das ((rfid))-DistaFerr HighTemp 2. Es garantiert auch bei hohen Temperaturen bis zu 230 °C in mehreren Zyklen und direkt auf Metall appliziert eine prozesssichere Datenauslesung von bis zu 2,5 m.     Weiterlesen

Schreiner ProTech

Ob eine Lkw-Flotte mit dem neuen ContiPressureCheck-System ausgerüstet ist, erkennt man von außen dank eines Labels von Schreiner ProTech nun auf den ersten Blick. Das Reifendruckkontrollsystem senkt die Betriebskosten um 1.500 Euro pro Fahrzeug und Jahr und erhöht die Sicherheit. Um diese Vorteile zu kommunizieren, setzt Continental auf witterungsbeständige Etiketten, die gut sichtbar an Lkws und Trailern angebracht sind. Weder Umwelteinflüsse wie Sonne und Wasser noch unterschiedlichste Reinigungstechnologien und -chemikalien können dem speziellen PreScript-Label etwas anhaben.     Weiterlesen

Schreiner ProTech

Siemens setzt zum Schutz seiner Simatic-Baugruppen auf Sicherheitssiegel von Schreiner ProTech. Die speziell entwickelten Sicherheitssiegel zur Echtheitsprüfung kombinieren ein optisches und ein digitales Merkmal auf den Gehäusen der Geräte. Die Basis bildet das Kopierschutzmuster BitSecure, das sich mit einem Lesegerät einfach prüfen lässt. Ein Hologramm mit Void-Effekt vervollständigt die Spezial-Lösung.     Weiterlesen

Schreiner ProTech

Schreiner ProTech liefert für die sogenannten Tire Trays der Güdel Group individuell angepasste ((rfid))-RTI Labels (RTI = Returnable Transport Items) auf Basis der RFID-Technologie. Die Tire Trays werden für die Lagerung und den Transport von empfindlichen Rohreifen verwendet. Die neuen Etiketten identifizieren jeden einzelnen Tray, und damit den jeweiligen Reifen, einwandfrei im vollautomatischen Produktionsprozess. Güdel profitiert von den neuen Labels, da sich die Leistungskennzahl verbessert hat.     Weiterlesen

Schreiner ProTech

Oberschleißheim, 17. März 2016 – Schreiner ProTech präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe seine intelligenten Kennzeichnungslösungen auf dem Gemeinschaftsstand des VDMA-Arbeitskreises Protect-Ing in der Halle 8, D06. Alle präsentierten Lösungen sind Basistechnologien für die intelligente Fabrik im Zeitalter von Industrie 4.0. Die Palette der vorgestellten Produkte reicht von der digitale Produktidentifikation, über die Fertigungssteuerung bis hin zum technischen Plagiatsschutz im Maschinenbau.     Weiterlesen